Seniorenwohnanlage in Bünde

Bei dem Neubau eines Mehrfamilienhaus mit 23 Wohneinheiten und einer Beratungsstelle der Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford eG, haben wir ein Wärmedämmverbundsystem mit Mineralwolle für konkav und konvex gekrümmte Fassade und EPS-Dämmplatten für die geraten Fassadenteile verarbeitet.

Ausführung:

  • Energetische Sanierung/WDVS
  • Sandstrahlen/Fräsen der alten Beschichtung
  • Außenwand-Dämmung mit Mineralwolle-Dämmplatten  WLG 040 nichtbrennbar geklebt und gedübelt
  • Teilwände mit Aufdopplung der Vorhandenen Dämmplatten
  • Oberputz mit 3 mm Kornstärke
  • Fassadenanstrich
  • Verwendetes System Firma Sto

Sie haben Fragen?

Wir die Antworten! Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer korrekten Kontaktdaten und Ihrem Anliegen eine elektronische Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.