Seniorenwohnanlage in Bünde

Seniorenwohnanlage der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Bünde (B&S Bünde)

Bei dem Neubau eines Mehrfamilienhaus mit 23 Wohneinheiten und einer Beratungsstelle der Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Kreis Herford eG, Hangbaumstraße in Bünde haben wir ein Wärmedämmverbundsystem mit Mineralwolle für konkav und konvex gekrümmte Fassade und EPS-Dämmplatten für die geraten Fassadenteile verarbeitet

Ausführung:

      • Energetische Sanierung/WDVS
      •  Sandstrahlen/Fräsen der alten Beschichtung
      • Außenwand-Dämmung mit Mineralwolle-Dämmplatten  WLG 040 nichtbrennbar geklebt und gedübelt
      • Teilwände mit Aufdopplung der Vorhandenen Dämmplatten
      • Oberputz mit 3 mm Kornstärke
      • Fassadenanstrich
      • Verwendetes System Firma Sto

share on